Nachhaltig von Anfang an
MITEINANDER

Für Mensch und Gesellschaft einstehen

Sinnvolles Arbeiten, Mitwirken, lebenslanges Lernen, Vertrauen und Wertschätzung – darauf basiert unser Miteinander. Als Familienunternehmen sind uns Chancengleichheit und Lebensqualität genauso wichtig wie digitales Arbeiten. Mit Spendenprojekten von Mitarbeitenden und unserer gelebten Unternehmensphilosophie gestalten wir Gesellschaft lebendig mit.

Diversität & Vielfalt

Wir sind ein global tätiges Unternehmen und gemeinsam mit unseren lokalen Distributionspartnern in über 50 Ländern bilden wir ein vielfältiges Team. Unterschiedliche Kulturen, Nationalitäten, Altersgruppen und Kompetenzen vereinen sich miteinander, sorgen für eine bunte Vielfalt von Menschen und bilden das Fundament für unseren Erfolg.

Unser Unternehmen wächst stetig: neue Mitarbeitende, neue Distributionspartner in weiteren Ländern. Unsere Tochtergesellschaften sowie die im Zuge der AG-Umfirmierung neu etablierte Organisationsstruktur bieten spannende Zukunftsmöglichkeiten für uns alle. Gemeinsam im Team schaffen wir die Basis für eine rundum gesunde Baby- und Kleinkindnahrung.

"Bei Holle wird Vielfalt in den verschiedensten Facetten gelebt. Das tagtäglich und mit ganzem Herzen – und darauf sind wir stolz."
Angelo Ferrara, Mitglied der Geschäftsleitung

 

Holle-Team: Vielseitige Köpfe

Unternehmensübergreifend besteht unser Holle-Team inzwischen aus ca. 100 Mitarbeitenden, verteilt auf unsere vier Gesellschaften. Das ergibt eine vielseitige Mischung aus Menschen mit unterschiedlichen Ausbildungen und Erfahrungen, multikulturell und multinational und über alle Altersgruppen hinweg. Diese Mischung bringt eine Ideenvielfalt, welche in die tägliche Arbeit einfliesst und erheblich zum Erfolg unseres Unternehmens beiträgt.

Holle hilft: Mitarbeitenden-Spendenprojekte

Für uns als weltweit agierendes Unternehmen sehen wir es als unsere Pflicht, jungen schutzbedürftigen Menschen und Familien zu helfen. Daher unterstützt unser Mitarbeitenden-Spendenprojekt seit Jahren unterschiedlichste Projekte wie zum Beispiel unser letztes Spendenprojekt: die Kinderhilfe Afghanistan. Unterstützt werden vor allem Kinder und Frauen mit schulischen und medizinischen Projekten.

 

Regionales Engagement

Viele Holle-Mitarbeitende leben in der Region und arbeiten im Grenzgebiet. Daher ist es für uns seit jeher selbstverständlich, dass wir uns in der Heimatregion unseres Firmenstandortes aktiv einbringen, sozial engagieren und regionale gemeinnützige Vereine und Institutionen unterstützen.

Gelebte Integration

Viele Geflüchtete suchen eine berufliche Perspektive und bringen dafür gute berufliche und soziale Kompetenzen mit. Dennoch gestaltet sich der Einstieg in den Arbeitsmarkt schwierig. Wir bei Holle sind uns unserer gesellschaftlichen Verantwortung bewusst und haben gemeinsam mit dem Unternehmen Weleda AG und dem Zentrum Erlenhof ein Pilot-Projekt für junge Menschen mit Fluchterfahrung zur beruflichen Orientierung ins Leben gerufen. Um sich beruflich zu orientieren, haben drei junge Menschen mit Fluchthintergrund an sogenannten „Orientierungswochen“ bei uns teilgenommen. Ein für alle Teilnehmer jeweils individuell ausgearbeitetes Programm hat den Teilnehmern gute Einblicke in unsere Arbeitsgewohnheiten vermittelt.

Ein Teilnehmer des Projekts konnte im Anschluss der Orientierungsphase bei uns eine Berufsausbildung als Büroassistent (EBA) aufnehmen und diese erfolgreich abschliessen. Mit unserem Engagement möchten wir weitere Unternehmen dazu inspirieren, Menschen mit Fluchthintergrund eine Chance zur beruflichen Integration zu geben.

Familie und Beruf miteinander verbinden

Die Bedürfnisse der Kleinsten und ihrer Familien liegen uns besonders am Herzen. Darum bieten wir unseren Mitarbeitenden flexible und individuelle Arbeitszeitmodelle. Damit schaffen wir bei Holle Mitarbeitenden einen für sie individuell passenden Rahmen. Wir passen uns gerne an die familiären Gegebenheiten an, um Eltern im Alltag zu unterstützen. Unseren Mitarbeitenden bieten wir über die gesetzliche Frist des Gesetzgebers hinaus die Möglichkeit, sich nach einer Geburt zusätzlich für drei Monate freistellen zu lassen und somit erst nach einem halben Jahr wieder ins Berufsleben zurückzukehren.

-

Holle bietet:

  • flexible und individuelle Arbeitszeitmodelle
  • Homeoffice-Möglichkeiten
  • temporär reduziertes Arbeitspensum
-

Lebenslanges Lernen

Für den Erfolg von Holle spielen die Mitarbeitenden eine entscheidende Rolle. Wir möchten deshalb ein Umfeld schaffen, das uns als Gemeinschaft ermutigt und befähigt, unser Unternehmen weiterzuentwickeln, eigene Ideen einzubringen und uns aktiv am Unternehmensgeschehen beteiligen. Für den gesamten Führungskreis bei Holle ist das nicht nur selbstverständlich, sondern besonders wichtig. Dazu tragen auch unsere flachen Hierarchien ihren positiven Teil bei.

-

Holle bietet:

  • gelebte Feedback-Kultur
  • individuelle Förderung
  • zahlreiche Aus- und Weiterbildungsmassnahmen
  • Übernahmemöglichkeiten nach erfolgreicher Ausbildung
  • berufsbegleitende Qualifizierungen
-
© Holle baby food AG